Herbsthose nach Kaufhose nachgenäht

Nähen für den Herbst stand schon vor ein paar Wochen an, aber dann wurde es nochmal warm, und die Hose lag ungenutzt noch im Nähregal, da sie zu warm war. Eine blaue Leinenhose hat nun dieses Frühjahr mehrere Löcher bekommen, die nicht mehr zu retten waren. Aber die Hose passt so gut und mir gefiel der Schnitt wirklich sehr. Daher entschied ich, diese Hose nachzunähen. 




Dafür habe ich von Schlüsselstellen der Hose Fotos gemacht, bevor ich alle Nähte aufgetrennt habe. Akkurat wurden alle Fäden entfernt und die Einzelteile gebügelt. Der Zuschnitt war dann simpel. Allerdings hatte der halbe Meter Stoff doch nicht gereicht um die Hose hochkant zu zu schneiden. Daher gehen die Streifen nun in die andere Richtung und ich hatte nicht die Möglichkeit darauf zu achten, dass die Streifen an den Nähten aufeinander treffen. Ein Glück ist mir das auch egal ;)


die Vorlage

Schon die alte Leinenhose wurde mit Innenhose genäht. Ich habe nun ein Jersey ausgewählt, von dem ein guter Rest da war und ich keine weitere Verwendung wusste. Zu dem Außenstoff passt es farblich gut, doch für Jungs würde man Elfen und Blumen eher nicht auf die Außenseite nähen. Sieht man hier ja ein Glück nicht und der weiche Stoff erhöht den Tragekomfort und wärmt.


das Ergebnis

Seitlich gab es aufgesetzte Taschen wie beim Original, endlich konnte ich auch mal solch ein Label anbringen. Ein hübsches kleines Detail.



Die Hosenbeine sind hochgekrempelt, damit kann sie bei einem Längen-Wachstumsschub auch nochmal verlängert werden.



Wenn der Wirbelwind wächst und diese Hose nicht mehr passt, ist mir auch schon ein ähnlicher Kaufschnitt ins Auge gefallen. Denn ich bezweifle, dass ich sie allein größer gradiert bekomme....




Stoff: ZicZac in Dresden
Schnitt: von Kaufhose abgenommen
Verlinkt:  Menschen(s)kinderCreadienstagkiddikramDvDthecreativelovers

Kommentare

  1. Wenn Du das jetzt mit den Streifen nicht gesagt hättest, dann wäre es mir nicht aufgefallen. Man selbst ist doch am kritischsten. Mir gefällt die Hose aber sehr gut.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, ihr wisst ja nicht, wie der Stoff auf dem Ballen lag ;) Liebe Grüße, Ina

      Löschen
  2. Liebe Ina, die Hose mag ich total gern. Sie sieht gemütlich, kuschelig und unkompliziert aus. Streifen an Kindern dürfen verlaufen, wie sie wollen, finde ich. Oder?
    Liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Meike, jeder sollte wohl eine Hose mit Jerseyfutter besitzen dürfen, nicht? Liebe Grüße, Ina

      Löschen

Kommentar posten